PERSONEN

FON-Wahlgruppe
(v.r.n.l.) Matthias Hamm, Harald Etzemüller, Alexander Jotzu, Ulrich Goedel, Uwe Kniggendorf, Jürgen Schulz-Anker, Rosita Gräf, Peter Janßen, Max Guntrum, Hermann Schratz, Fariba Khadivi (keine Kandidatur).Es fehlen Wolf Vogl, Jan Jacob Hofmann, Joachim Wünschmann, Thomas Querling.

 

Wir sind ein Zusammenschluss von Architekten/-innen der AKH, die 2009 an der Wahl zur Vertreterversammlung zum ersten Mal mit einer eigenen Wahlliste „Fortbildung ohne Nachweispflicht“ (FoN) teilgenommen hatten, um sich für die Abschaffung der Nachweispflicht in der damals gültigen Fortbildungsordnung einzusetzen.

Waren wir 2009 mit drei Kandidaten angetreten, stellen sich zur Kammerwahl 2014 jetzt 14 Kandidaten zur Wahl. Jede/-r von ihnen wird stellvertretend für alle AKH-Mitglieder, die uns wählen, unser Programm in Wiesbaden vertreten.

 

Für die Wahlgruppe 1: (Hochbau)-Architektinnen und -Architekten, freischaffend

  • Wolf Vogl
  • Alexander Jotzu
  • Ulrich Göedel
  • Rosita Gräf
  • Harald Etzemüller
  • Peter Janßen
  • Jan Jacob Hofmann
  • Matthias Hamm
  • Joachim Wünschmann

 

Für die Wahlgruppe 2: (Hochbau)-Architektinnen und -Architekten, im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis

  • Hermann Schratz
  • Jürgen Schulz-Anker
  • Uwe Kniggendorf

 

Für die Wahlgruppe 3: (Hochbau)-Architektinnen und -Architekten, im öffentlichen Dienst

  • Thomas Querling

 

Für die Wahlgruppe 4: (Hochbau)-Architektinnen und -Architekten, im Baugewerbe oder in einem anderen Gewerbe, selbständig oder unselbständig

  • Max Guntrum